Sitemap

News

Tageshexagramm 15. Juli 2018

Tageshexagramm 15. Juli 2018

Hex 37 – Die Sippe oder die Familie

Das Geflecht der verwandtschaftlichen GemeinschaftDie Kraft des Vertrauens
Thema des Zeichens

Die Hitze erzeugt Kraft; das bedeutet der Wind, der durch das Feuer entfacht wird und aus ihm hervorgeht. Das ist die Wirkung von innen nach außen. Ganz dasselbe ist bei der Regelung der Sippe notwendig. Auch hier muß die Wirkung von der eigenen Person auf andere ausgehen. Um eine solche Wirkung ausüben zu können, müssen die Worte eine Kraft haben, das können sie nur, wenn sie auf etwas Wirklichem beruhen, wie die Flamme auf dem Brennstoff. Nur wenn die Worte sachlich sind, sich auf bestimmte Verhältnisse klar beziehen, haben sie Einfluß. Allgemeine Reden und Ermahnungen sind gänzlich wirkungslos. Ferner müssen die Worte unterstützt werden von dem ganzen Benehmen, wie der Wind durch seine Dauer wirkt. Nur ein festes, konsequentes Handeln wird auf andere den Eindruck machen, daß sie sich ihm anpassen und nach ihm richten können. Sind Wort und Benehmen nicht im Einklang und konsequent, so bleibt die Wirkung aus. (Aus: I Ging – R. Wilhelm)

Das Wesen der Familienstruktur wird durch die Verbindung der beiden Prinzipien Feuer und Wind auf vielfache Art und Weise zum Ausdruck gebracht. Klarheit in der Stellung innerhalb (Feuer) und Erweiterung im Geiste der Familie nach außen (Wind) sind die Grundprinzipien eines funktionierenden Sippenverbandes, in dem jeder seinen ihm gebührenden Platz einnimmt. Die mittlere Tochter symbolisiert das Bewusstsein als Basis des Sippenzusammenhaltes, die älteste Tochter den Geist, der sich nach außen erweitert (übertragen wird auf den Nachwuchs oder im erweiterten Sinne, die Gesellschaft). Familienbewusstsein ist zuallererst ein spirituelles Zugehörigkeitsmerkmal, das sich auf die gleiche Schicksals-Quelle (UKT Wasser) der Entwicklung beruft. Eine Seelengemeinschaft also, die sich im Geiste ihrer Ahnen (ihrer religio, also Rückbindung) erweitert und entwickelt. In diesem Sinne ist auch die Welt-Gesellschaft der Menschen eine spirituelle, wobei die Familienstruktur als kleinste Zelle dieser großen Gemeinschaft, als Vorbild für deren Funktionalität dienen sollte.(Aus: I Ging – Das Buch vom Leben – R. van Osten)

Die Wandlungen des Zeichens durch den Tag

Linie 1: 23–03 Uhr
Klare Richtlinien innerhalb der Familie unterbinden willkürliche Launenhaftigkeit

Wie in der Gesellschaft oder einem Unternehmen im Großen, so müssen auch innerhalb der Familie wohl definierte Strukturen dem einzelnen seinen Platz zuweisen. Geschieht dies von Anfang an, noch ehe willkürliche Launenhaftigkeit jede Ordnung im Keim erstickt, dann kennt jeder seinen Verantwortungsbereich und die Aufgaben, die er darin zu erfüllen hat.

Linie 2: 03–07 Uhr
Wenn man als Zentrum der Sippe seine Aufgaben pflichtgemäß erledigt, erfährt man großes Glück

Hier im Zentrum des Feuers, ist der kommunikative Mittelpunkt der Familie. Es ist der Platz einer mütterlichen Person und zeigt den Aufgabenbereich, den diese innerhalb der Sippe übernommen hat. Sie ist verhaftet (Feuer) mit den häuslichen Pflichten und familiären Anliegen und erfüllt diese Tätigkeit ganz im Bewusstsein eines geregelten Familiengeschehens. Wer diese Linie erhält, sollte sich ganz allgemein auf seine ihm gestellten Aufgaben ohne Sonderinteressen konzentrieren.

Linie 3: 07–11 Uhr
Man muss einen gemäßigten Weg finden, um die Ordnung innerhalb der Familie zu erhalten

Hängt der „Haussegen“ schief, so bedeutet dies, dass einzelne Mitglieder der Familie den geltenden Richtlinien untreu geworden sind und über die Strenge schlagen. In solchen Situationen ist es besser, mit ernsteren Maßnahmen der Sache Herr zu werden, als durch lasches Gewähren lassen die gesamte Ordnung zu gefährden. Dabei sollten klare Richtlinien ersichtlich werden, ohne das es zu aggressiven Auseinandersetzungen kommt.

Linie 4: 11–15 Uhr
Der Reichtum des Hauses liegt im uneigennützigen Einsatz für das Wohl der Familie

Dem Sinn dieser Linie entsprechend, wird der uneigennützige Einsatz für das Glück der Familie (des Unternehmens) die größten Erfolge bringen.

Linie 5: 15–19 Uhr
Wer sich wie ein gerechter König seiner Sippe gegenüber verhält, den braucht man nicht zu fürchten

Hier ist der Platz des Familienoberhauptes, der in seinem Wesen ernst, aber doch voller Liebe und Gerechtigkeit ist. Er hält nicht nur Ordnung durch seinen demokratisch-großmütigen Führungsstil, sondern wahrt auch die Traditionen der Ahnen oder Großeltern, indem er in deren Geiste die Richtlinien der eigenen Familie festzulegen weiß. Wer in seinem ganzen Wesen einer solchen Vaterfigur entspricht, dessen Einfluss wird von ganz alleine das Richtige bewirken.

Linie 6: 19–23 Uhr
Seine Fähigkeiten sind von Weisheit geprägt

Der Aufgabenbereich, der diesem innerlich hoch entwickelten Menschen überlassen bleibt, entspricht mehr der übergeordneten Tätigkeit eines weisen Beraters, der unabhängig von geltenden Normen den höheren Geist der familiären Traditionen vertritt (Großvater). Seine Ausstrahlung ist majestätisch und die Qualitäten seiner Person sind durch das Leben selbst gereift, so dass seine Ratschläge als Bereicherung für das familiäre Geschehen empfunden werden.

Attribute zum Zeichen

Seelengemeinschaft • Familienverband • Verwandtschaft • von gleicher Wesensart • Haushalt • Heim • unter einem Dach wohnend • zusammengehöriger Clan • eine Rolle spielen • Stammlinie • Schicksalsbund

Trigramme

OT: Sun – Der Wind
UT: Li – Das Feuer

Himmelsstamm & Erdenzweig

+EM Erde Affe
1908 ¦ 1968 ¦ 2028

Zauberschildkröte

Organ: Blase
Bl54l | Lu9r | Dü8l | Le3r

Weiterführende Links
No Comments

Leave a Comment