Sitemap

Seminare
16732
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16732,page-parent,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Seminare

Seminare

Seminare in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Muster des Lebens in den Wandlungen des Yi Jing

Hexagrammbesprechungen und Themenseminare

Das Angebot die hier aufgeführten Seminare, umfasst sowohl Auszüge aus dem Studium, als auch sogenannte Einzelseminare, wie die Systemik der Familie, Yi Jing und TCM, Partnerschaft und Beziehung, Astrologie und Numerologie des Yi Jing, sowie spezifische Einheiten, wie die jährlich stattfindenden Jahreszeichenbesprechungen oder die Energetik. Das Yi Jing spiegelt die Themen des Lebens in seinen Hexagrammen, weshalb deren Besprechung in Wochenendseminaren und Wochenkursen, das vorrangige Thema ist.

Die vorherige Teilnahme am Einführungsseminar ist empfehlenswert, da dieses ein breites Spektrum an Hintergrundwissen vermittelt, das zum besseren Verständnis der Inhalte der Seminare von Vorteil ist. Es können auch einzelne Einheiten aus einem größeren Seminarblock gebucht werden.

Alle Seminare werden auch online als Live Übertragung angeboten. Live dabei sein und doch zuhause!
H56_Schwarz_20150129

Das Zeitfenster für 2021

Analyse der Jahresqualität 2021 durch das Hexagramm 51
Die Erschütterung

Von der Ergriffenheit des Herzens, den überraschenden Wendungen und
dem Erwachen zur Wirklichkeit

31.10. – 01.11. 2020 | Klagenfurt | A
07.11. – 08.11. 2020 | Kirnbach | D
07.11. – 08.11. 2020 | Live Übertragung

AdobeStock_22451397_sw_180

Dschen, der doppelte Donner und seine beiden explosiv geladenen Pole an unterer Stelle, bilden das Zeichen 51 – Die Erschütterung. Sie stehen stellvertretend für ein Beben, das die Erde in der Tiefe erfasst und sich dann in seinen Auswirkungen nach oben und außen verbreitet. Man kennt es als Erdbeben, das mit seiner Sprengkraft alles zum Wanken und zum Einbrechen bringen kann. Ein erschütterndes, für den Menschen weniger furchteinflössendes Ereignis, zeigt sich in der Natur jedes Jahr im Frühling. Die Samen in der Erde platzen auf, ein Pflanzenkeim entfaltet sich, bricht durch die Erde und strebt in vertikaler Expansion ins Leben.

Zwei, von der Zeit gezündete „Sprengladungen“, die zu einem fulminanten Wandel der Erscheinungen und Umstände führen und als Erwachen der Natur aus dem Winterschlaf bezeichnet wird.

Als das Hu-Hu-Hu von Furcht und Schrecken, dem das Ha-Ha-Ha der Entspannung und der Freude folgt, wird es im Yi Jing beschrieben. Tief im Keller des Unbewussten hat sich ein Spannungsfeld aufgebaut, das sich entladen will und der dort entstandene Druck basiert auf der Reibung der entwicklungsorientierten Zeit mit vorherrschenden Mängeln, die nicht mehr länger zu dulden sind.

So gewaltsam und erschütternd das alles klingt, es ist eine notwendige Erweckung aus dem Halbschlaf einer kompensierenden Menschheit, die den Sinn aus den Augen verloren hat und ihn vermehrt mit Eigensinn ersetzt. Weil überall alles so ist, wie der Mensch ist, ist auch alles davon betroffen. Hat es sich gelöst, ist es erlöst, denn was sich nach einem solchen, weltumspannenden Beben zeigt, ist eine neue Offenheit, ein neuer Raum der Verwirklichung, der dem Zeitgeist alle Möglichkeiten lässt. Allerdings ist die Sogwirkung solch gewaltiger „Umbauzeiten“ groß und wer sie als persönlichen Verlust empfindet und sich hineinziehen lässt, der hat es nicht einfach wieder herauszufinden. „So bringt aber gerade der Schrecken, in den man hinein muss, im Ganzen betrachtet das Heil“, so heißt es im Yi Jing. Ehrfurcht vor dem Willen der Zeit und ein tiefer Ernst bei der Erforschung des eigenen Herzens, bilden die Werkzeuge, mit denen man diesen höheren Anforderungen gerecht werden kann.

Anmeldung

  • heftiger Impuls
  • rütteln und beben
  • Initialzündung
  • Erweckung und Erneuerung
  • fundamentaler Wandel
  • nicht berechenbares Ereignis

Termine | Veranstaltungsorte | 320 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 320 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

31.10. – 01.11. 2020 | Klagenfurt | A

FBZ Klagenfurt
Waaggasse 18
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Österreich

www.fbz-klagenfurt.at

Seminarort

07.11. – 08.11. 2020 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

07.11. – 08.11. 2020

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Das Loslassen vom Gedanken etwas zu Müssen

Einblicke in das Wesen und Wirken der Wahrheit im Verständnis von
Laotses Tao te king und den Wandlungen des Yi Jing

Walten ohne zu Gewalten

Sem 2 | 16.01. 2021 | Web-Seminar
Sem 3 | 06.02. 2021 | Web-Seminar
Sem 4 | 27.02. 2021 | Web-Seminar
Sem 5 | 20.03. 2021 | Web-Seminar
Sem 6 | 05.06. 2021 | Web-Seminar

Laotse_Belehrung_180x295

Der Weise und zum Tao der Einheit Erwachte versteht, das es nicht sein Leben ist, das er lebt. Er lässt das Leben durch sich leben und wird gelebt, was als Nicht-Handeln bezeichnet wird. „Handlung geschieht, aber es gibt keinen persönlich Handelnden“, so wird es im Advaita Vedanta, der Lehre der Nicht-Dualität beschrieben. Nicht-Handeln ist also keine Untätigkeit, sondern die absolute Empfänglichkeit für das, was sich vom Wesengrunde kommend, ganz natürlich auswirken will. Die Verse des Laotse im Tao te king, sind der Herzgeist des Yi Jing. Wie wunderbar seine Ordnung mit dem Prinzip des „Nicht-Tun bei dem nichts ungetan bleibt“ harmoniert, ist tief beeindruckend und höchst erkenntnisreich.

Die Wandlung oder was ist, ist immer auch etwas anderes

Von der Gleichzeitigkeit der Abläufe und der Illusion der Gegensätze

Gegensätze sind Ausdruck der Verstrickungen des Verstandes mit Glaubenssätzen, die das eine ohne das andere wollen, weil das eine als besser erachtet wird, als das andere. Die Vereinzelung eines Ganzen in Teile bringt die Illusion der Ganzheit eines Teiles hervor. Eine Frage kann nur gestellt werden, weil es die Antwort dazu schon gibt. Gegensätze sind der Schlüssel zur Einheit. Alles was ist, ist immer auch etwas anderes.

Ja ist nur eine Tendenz. Nein ist nur eine Tendenz.

Mitte und Maß oder der Weg des Tao

Ein Ja gleicht dem Yang in Wandlung, ein Nein dem Yin in Wandlung. Ein Ja, das kein Resonanzfeld eines versteckten Nein aufweist und ein Nein, das kein verstecktes Resonanzfeld eines Ja enthält, ist eindeutig, allerdings auch nur im Verständnis der Konstanz einer immer wieder auftretenden Bewegungsfolge. Das menschliche Ja ist eine Entscheidung Für und insofern gleichzeitig eine Entscheidung Gegen. Der Weg des Tao ist ein Weg der Mitte und des Maßes, außerhalb jeglicher Extreme im Handeln und Tun. Alles zielt auf die Nabe des Lebensrades, das Fenster zur Ewigkeit, das zugleich das Fenster in die Zeitlichkeit ist.

Nicht-Tun und doch alles Tun

Vom Lassen und dem Tun ohne etwas zu tun

Das menschliche Walten ist ein sicht- und spürbares Verwalten durch die angelegte Natur. Die Bindungen des haftenden Bewusstseins, generieren daraus ein persönliches Walten, nach persönlichem Dafür oder Dagegen.  Was der Natur der Sache nach getan werden muss, das wird getan, ohne das dieses Tun, den Stempel von Müssen, Gewalten und Wollen trägt. Laotse bezeichnet eine solche, aus dieser Erkenntnis gereifte Haltung, als Wu Wei, das Nicht-Tun und in Folge davon, als Nicht-Tun, bei dem nichts ungetan bleibt.

Leerheit ist nicht Nichts, sondern Alles in Ruhe

Leeres Betrachten ohne hinderliches Bewerten

Nur wo ein leerer Raum ist, findet alles, was diesen Raum benötigt, seinen Platz und nur wenn der Tiefenkeller des Ich von unbewussten Inhalten gesäubert ist, hat das Herz einen freien Blick. Wir haben sie nicht in der Hand, die aufscheinenden Bewusstseinsinhalte. Weil sie der angelegten Essenz der Bestimmung entstammen und gänzlich ungefragt und bildhaft die Gedanken und das Sehen bestimmen. Leerheit bedeutet, dass der Mensch nicht in innen und außen trennt. Dass er präsent, aber nicht involviert ist und es keine Haken und Ösen emotionaler Filter mehr gibt, die sich über sein Herz gelegt haben. Sein Blickwinkel ist frei und nicht an einflussnehmende Muster gebunden, was ihn achtsam sein und in der wertungsfreien Wahrnehmung leben lässt.

Wesen und Natur oder Ich ist jemand der niemand ist

Bin ich das oder ist es Das, was ich bin?

Überlegungen, Mutmaßungen, Bestrebungen und Vorstellungen, gehören in den Bereich des Ich. Einem bildhaften Entwurf von oder über etwas, der auf unbewussten Inhalten beruht, die sich als „Jemand“ verkleiden und im Außen spiegeln. Woher kommt dieses Bild, das man von sich selber hat? Wie kann man ein Bild von sich selber haben, ohne eine Bestätigung oder einen Widerschein durch ein Außen? Man sieht den Film auf der Leinwand des Bewusstseins sehr oft und glaubt dann, dass man die Person dieses Filmes sei. Eine Schattenfigur belebt sich selbst und spielt das Selbst. Ich ist keine selbstständige Instanz, sondern ein Identifikationsmodell, das auf Trennung und Bindung beruht. Das, was der Mensch wirklich ist, ist keine Person. Seine wahre Identität liegt im Unnennbaren, das ist, auch ohne das jemand ist.

Dafür oder Dagegen. Auf jeden Fall DA

Das Entschiedene der Entscheidung oder wer ist es der entscheidet.

Schon der Begriff der Entscheidung verweist deutlich auf die Scheidung von etwas zu etwas anderem hin basiert also auf der Zweiheit und damit der Vielheit an Möglichkeiten. Demnach ist es die Summe der Möglichkeiten, die Gleichzeitigkeit von Unterschiedlichem, was das Entscheidende abverlangt. Dies ist aus menschlicher Sicht eine Not, denn dessen Ich-Gefühl interpretiert dieses Verschiedene als für ihn richtig oder falsch, nützlich oder schädlich, als zwingende Notwendigkeit zur Abwendung von Unheil und Erfahrung von Glück und Erfolg.

Anmeldung

  • Das Leben durch sich leben lassen
  • Nicht willentliches einmischen
  • Nicht Tun und doch alles tun
  • Durch die Person aber nicht die Person
  • Dem Fluss des Natürlichen folgen
  • Illusion der Gegensätze

Web-Seminare via Zoom | 130 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 130 € | inkl. Seminarskript

Anmeldung

Web-Seminar

Das Web-Seminar wird via Zoom online gehalten.

Information

Der online Zugang für das Seminar mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 1 – Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn

30. – 31.01. 2021 | Kirnbach | D
30. – 31.01. 2021 | Live Übertragung

Hex08_53_Stud
Hex13_53_Stud
Hex 8 – Das Zusammenhalten oder die Vereinigung

Vom Anschluss finden, der Handreichung und der verbindenden Kraft der Anziehung

Hex 13 – Die Gemeinschaft mit Menschen oder das Kollektiv

Von der Zusammengehörigkeit, dem kollektiven Bewusstsein und der gleichen Wesensart

Hex 8 – Das Zusammenhalten oder die Vereinigung

Vom Anschluss finden, der Handreichung und der verbindenden Kraft der Anziehung

Was uns anzieht, dem fühlen wir uns verbunden, dem fühlen wir uns zugehörig, was am besten erklärt, was für eine verbindende Kraft durch das Zusammenhalten wirksam ist. Das, was zu Gehör gebracht wird und das, was zu Gehör kommt, passt zueinander. Es verbirgt sich darin der Begriff der „Hörigkeit“. Was in uns klingt, dem fühlen wir uns zugehörig, auf das hören wir. Das kommt bei uns an, weil es auf inneren Widerhall stößt. Es sind Worte, Bilder, Gedanken, Formen, Farben, Töne, die uns bestimmen und uns in Resonanz mit anderen bringen. Zusammenhalten oder Leiten von Menschen sollte etwas Spielerisches sein und sollte sich auszeichnen durch überlegte und weise Zurückhaltung. Es braucht keine andauernde Einmischung, denn was hier wirkt, ist die Anziehungskraft, die dem nährenden Wasser gleicht, das die Erde befruchtet.

Hex 13 – Die Gemeinschaft mit Menschen oder das Kollektiv

Von der Zusammengehörigkeit, dem kollektiven Bewusstsein und der gleichen Wesensart

Das Verbindende der Menschen untereinander, ist die vergleichende Intelligenz, das Bewusstsein einer Wesensart anzugehören, die Welt und Leben in reflexivem Austausch kommunizieren kann. Eine kollektive Eigenschaft, die sich in individueller Ausprägung zeigt. Gemein kann sie sein, allgemein und von differenzierter Natur. Das typisch Menschliche eben, dass sich auszeichnet durch eine Palette ichbezogener Motive und Handlungen, ebenso aber auch die feingeistigen Sichtweisen und das soziale Miteinander beinhaltet. Vereinsmeierei und individuelle, freigeistige Begegnungsebenen, Massengeklüngel und Einsiedlertum – das Bewusstsein spiegelt, was ihm der essenzielle Hintergrund vorgibt. „Der Mensch ist die Summe aller Möglichkeiten“, denn was durch ihn transparent wird, ist Tier- und Pflanzenwelt, ist Mineral und Universum, sind Himmel und Erde und alles, was sich durch deren Interaktion, bildhaft durch Seele, Körper und Geist bewegt.

Anmeldung

  • Anschluss finden
  • Die Hand reichen
  • Aus freien Stücken
  • Wesensgleichheit
  • Interessengemeinschaft
  • Kollektivbewusstsein

30. - 31. Januar 2021 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

30. – 31.01. 2021 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

30. – 31.01. 2021

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 2 – Harmonie und Rückbesinnung

06. – 07.03. 2021 | Kirnbach | D
06. – 07.03. 2021 | Live Übertragung

Hex_12_Stud_53
Hex_12_Stud_53 Kopie
Hex 11 – Der Friede oder die Übereinstimmung

Von der Einigkeit, der gegenseitigen Akzeptanz und der wohlwollenden Kommunikation

Hex 12 – Die Stockung oder das Einhalten

Von der Rückbesinnung, der Überprüfung des Herzens und der Neueinstimmung

Hex 11 – Der Friede oder die Übereinstimmung

Von der Einigkeit, der gegenseitigen Akzeptanz und der wohlwollenden Kommunikation

Friede ist Einklang, ist Wohlwollen und Wertschätzung, ist ein freudiges Ja aus ruhigem Herzen. Im tieferen Verständnis gesagt, die innere Zufriedenheit mit dem, was ist, mit dem, was gegeben ist. Leicht ist er nicht zu erlangen, der Friede des Herzens, denn er setzt die Kenntnis und die uneingeschränkte Akzeptanz der eigenen, inneren Bedingungen voraus. Die Quelle des Unfriedens, sind die einflussnehmenden Neigungen, die aus dem Unbewussten aufsteigen und zu allerlei „Ego-Hochzeiten“ verführen. Davon betroffen ist das harmonische Gleichgewicht zwischen Offenheit und energischem Tun, was zu einseitig orientierten Willensleistungen führt. Friede ist die Abwesenheit von Wünschen, Bedürfnissen und Ansprüchen, dem Mangel an stabilem Selbstwertgefühl.

Hex 12 – Die Stockung oder das Einhalten

Von der Rückbesinnung, der Überprüfung des Herzens und der Neueinstimmung

Stockung ist wie ein plötzlich auftretender Stau, der dem schon zur Gewohnheit gewordenen, dahinbrausen auf der Autobahn der Leidenschaften, Einhalt gebietet. Die äußeren Bedingungen, basieren auf der inneren Stimmigkeit und hier tun sich immer wieder Fronten auf zwischen Ich-Vorstellung und Realität. Einbremsen führt zur Besinnung, lässt die Gesinnung erkennen, bereinigt die Schattenmuster und klärt das Herz. Immer wieder gilt es, sich neu zu vermählen mit sich selbst. In die Tiefe zu gehen, um in die Höhe zu wachsen. Die Basis zu prüfen, um den Weg und das Ziel zu erkennen. Nur wer mit sich selbst auskommt, der kommt mit allem aus, was man als Leben aus der Mitte bezeichnet.

Anmeldung

  • Einigkeit
  • Harmonie
  • Wohlwollen
  • Anhalten
  • Zur Besinnung kommen
  • Überprüfen

06. - 07. März 2021 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

06. – 07.03. 2021 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

06. – 07.03. 2021

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 3 – Bescheidenheit und Begeisterungsfähigkeit

08. – 09.05. 2021 | Kirnbach | D
08. – 09.05. 2021 | Live Übertragung

Hex_15_Stud_53
Hex_16_Stud_53
Hex 15 – Die Bescheidenheit oder die Schlichtheit

Vom Pfad der Mitte, der wertschätzenden Haltung und dem Dienst am Größeren

Hex 16 – Die Begeisterung oder die harmonische Übereinstimmung

Vom inneren Einklang, dem Tor des Herzens und der
Freude am Leben

Hex 15 – Die Bescheidenheit oder die Schlichtheit

Vom Pfad der Mitte, der wertschätzenden Haltung und dem Dienst am Größeren

Die innere Dynamik des Zeichens, zeigt eindeutige Tendenzen zum Abschwung, zum Abschmelzen des Übermäßigen und dem gleichzeitigen Auffüllen des Zukurzgekommenen. Der Talgrund des Mangels wird mit „Haben“ gefüllt, was zur übergeordneten Beschreibung der Verhältnisangleichung zwischen Ich und Umwelt oder Ich und die andern führt. Sich zu bescheiden als reifer Haltungswert und dienstbare Kraft am Großen Werk des Lebens als solches oder eine Korrekturerfahrung des Zurück zur gesunden Sozialnorm: Auf jeden Fall ein Ausgleich der Extreme und ein Rückpendeln auf das Zufriedenheitsmaß der Gerechtigkeit, die dem übersatten Hamstercharakter die (zwangs-) geöffnete Hand des Abgebens ins Gewissen schreibt.

Hex 16 – Die Begeisterung oder die harmonische Übereinstimmung

Vom inneren Einklang, dem Tor des Herzens und der Freude am Leben

Begeisterung ist das spürbare Wirken des Schöpferischen durch die Formen, den Klang und die ordnende Kraft des Unsichtbaren, was menschlich betrachtet, als starke, positive Motivation und Ermunterung erscheint. Es muss also eine sphärische Kraft sein, die aus dem Zentrum des Seins heraus wirkt. Eine Kerndynamik des Lebendigen, das Herz aller Bewegungen im Raum des Formellen. Der Zeitgeist und das Herz sind sich einig. Wahre Begeisterung gleicht dem schlagenden Herzen, das niemals ruht, weil es vom anfänglichen Wort des Schöpferischen angeregt, in Freude seinen Dienst versieht. Sie ist nicht gebunden an Bedingungen, ist nicht gebunden an Vorstellungen und Wunschgedanken, sondern lebt aus dem Moment heraus, der immer Anlass zur Bejahung ist.

Anmeldung

  • Wertschätzung
  • Zurückhaltung
  • Korrektur des Zuviel
  • Aus freudigem Herzen
  • Motiviert sein
  • Aufbruchstimmung

08. - 09. Mai 2021 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

08. – 09.05. 2021 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

08. – 09.05. 2021

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 4 – Aussichten und Ansichten

03. – 04.07. 2021 | Kirnbach | D
03. – 04.07. 2021 | Live Übertragung

Hex_19_Stud_53
Hex_20_Stud_53
Hex 19 – Die Annäherung oder die Zustimmung

Vom Aufeinander zugehen, dem Getragen werden und der
Gunst der Zeit

Hex 20 – Die Betrachtung oder die innere Ausrichtung

Von der Bereitschaft zur Veränderung, der Wertungsfreiheit und dem höheren Blickwinkel

Hex 19 – Die Annäherung oder die Zustimmung

Vom Aufeinander zugehen und dem Getragen werden

Die Art und Weise der Annäherung an Menschen und Dinge, oder auch die Zustimmung, die man findet, basieren auf dem veranlagten, essenziellen Wert, also der Rückbindung an den Samen der Elternschaft. Dieses, zur Verfügung stehende Potenzial, ist vergleichbar mit einer großen Welle an schöpferischer Kraft, die trägt und alles in Zeit aufeinander zubewegt. Der Blickwinkel auf Welt und Leben, steht in Abhängigkeit zu dieser veranlagten Essenz, wobei wir beim Thema der Betrachtung angekommen sind, das die Kehrseite der Annäherung ist. Es ist wie unten, welches das oben bereits in sich trägt und oben, welches das unten spiegelt. Die große Welle an veranlagter Kapazität, bringt das Mögliche an Zweigen, Ästen und Früchten hervor.

Hex 20 – Die Betrachtung oder die innere Ausrichtung

Von der Bereitschaft zur Veränderung und der Wertungsfreiheit

Betrachtung ist, im Vergleich zum schauen mit dem Sinnesauge, ein leeres Erkennen, ohne hinderliches Bewerten. Ein solches, von allen verzerrenden Mustern emotionaler Bindungen, bereinigtes Ausrichten, kennt kein Vergleichen und Urteilen. Es ist die Bewegung selbst, durch die der Weg beschrieben wird. Das, was gesehen wird, bleibt beim Auge des Betrachters und findet keinen Widerhall in den Tiefenschubladen der persönlichen Bewertung. Leeres Betrachten ist das unbeteiligte Verbleiben in der Bewegung, ohne daraus eine eigene Wahrheit zu kreieren. Aufnehmen, ohne das Aufgenommene zu analysieren. Wertungsfreiheit setzt also die innere Freiheit, das Entbundensein von Bewertungen und damit das volle Eingebundensein in den Eigenwert voraus. Gott erscheint durch die Anbindung an das Göttliche in uns selbst, auch in den Dingen und Wesen dieser Welt.

Anmeldung

  • Zustimmung finden
  • Getragen werden
  • Zur Geltung kommen
  • Höherer Blickwinkel
  • Wertungsfreiheit
  • Selbstprüfung

03. - 04. Juli 2021 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

03. – 04.07. 2021 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

03. – 04.07. 2021

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 5 – Wahrheitsfindung und Selbstprüfung

16. – 17.10. 2021 | Kirnbach | D
16. – 17.10. 2021 | Live Übertragung

Hex_21_Stud_53
Hex_41_Stud_53
Hex 21 – Das Durchbeißen oder die Konfliktbereinigung

Von den inneren Missklängen, den Selbsttäuschungen und den aufhellenden Konsequenzen

Hex 41 – Die Minderung oder die Mäßigung

Vom Geltungsbedürfnis, dem Selbstbild und der Aufforderung
zur Reflexion

Hex 21 – Das Durchbeißen oder die Konfliktbereinigung

Von den inneren Missklängen, den Selbsttäuschungen und den aufhellenden Konsequenzen

Durchbeißen klingt nach einem strengen und unerbittlichen Prozess, an dessen Ende das Erreichbare des Möglichen steht, aber auch nach dem Durchbrechen von etwas Verborgenem, ans Licht der Lebenswahrheit. Das Verborgene ist das Hemmende, das entgegenwirkt und auf den Faktor einer Unbekannten verweist, der man auf den Grund zu gehen hat. Diese Unbekannte ist der Mangel an Selbstbezug, was je nach Vernachlässigung zu einer Verhaltensweise führt, die nur Schuldige kennt und die Missachtung geltender Benehmensregeln zur Tagesordnung hat. Es ist der Weg der Selbsttäuschung durch faule Kompromisse, der sich anbietet, was jedoch die Last der inneren Missklänge nicht verringert, sondern immer schwerer werden lässt. Wahrheitsfindung ist das Thema und damit die Anforderung: „Finde heraus, wer Du bist, wo Du stehst und welcher Weg der Dir gemäße ist“.

Hex 41 – Die Minderung oder die Mäßigung

Vom Geltungsbedürfnis, dem Selbstbild und der Reflexion

Geltung oder anders gesagt, einen gültigen Wert, verschafft man sich nur durch sich selbst, indem man das Bedürfnis ins Auge fasst, das einen solchen Geltungsdrang auszulösen weiß. Bedürftigkeit durch Hervortun und große Worte zu kompensieren, führt zu Missverständnissen und mindert nicht den Mangel an Charakterstärke. „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“, das ist der Weg dorthin, was man reflektieren vor dem Handeln und Sprechen nennt. Was sich da hervortut, ist das im Minderwert gefangene Gefühls-Ich, das sich damit selbst erhöhen will, aber genau das Gegenteil erreicht. Glaubwürdig zu sein, heißt, in der Würde der eigenen Person zu stehen. Hier ist die Person als Persönlichkeit gemeint, die nicht etwas anderes sein oder vorgeben will, sondern das zu Geltung bringt, was sie wirklich ist. „Minderung der Mängel, führt zur Mehrung der wahren Werte“, so nennt es das Yi Jing.

Anmeldung

  • Selbsttäuschungen aufgeben
  • Konfliktbereinigung
  • Wahrheitsfindung
  • Hinter dem Berg halten
  • Reflektieren
  • Sich mäßigen

16. - 17. Oktober 2021 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

16. – 17.10. 2021 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

16. – 17.10. 2021

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 6 – Natürlichkeit und Selbstkultivierung

 

29. – 30.01. 2022 | Kirnbach | D
29. – 30.01. 2022 | Live Übertragung

Hex_25_Stud_53
Hex_26_Stud_53
Hex 25 – Die Unschuld oder die Natürlichkeit

Von der Selbstverständlichkeit des Seins, der inneren Überzeugung und den unerwarteten Wendungen

Hex 26 – Des Großen Zähmungskraft oder die Kultivierung

Vom Ehrgeiz, den ungestümen Kräften und der Kunst der Selbstbeherrschung

Hex 25 – Die Unschuld oder die Natürlichkeit

Von der Selbstverständlichkeit des Seins, der inneren Überzeugung und den unerwarteten Wendungen

Unschuld setzt die „Schuld“, im Verständnis einer Grundschuld am Dasein und damit des Fehlverhaltens voraus. Dies kann sich eigentlich nur auf das Prinzip der Verstrickung mit den Gegensätzen der Welt beziehen. Was lebt, hat nicht selbst bestimmt zu leben. Es folgt den Vorgaben wie der Fuß dem Kopf oder der Same seiner vom Himmel geschenkten Anlage. Es handelt und spricht, wie ihm der Schnabel gewachsen ist und entwickelt sich gemäß den gegebenen Bedingungen. Es ist, was es ist. Es stellt sich demnach die grundsätzliche Frage: Gibt es überhaupt die Schuld eines Schuldigen, der ja nicht anders kann, als dem Impuls seiner gesetzten Entwicklungsspur zu folgen? Im Ganzen also die Unmöglichkeit des Fehlverhaltens, da Unschuld den Faktor des Unerwarteten mit einschließt und damit auf etwas „vom Himmel Gegebenes“ verweist, das so sein muss, wie es ist.

Hex 26 – Des Großen Zähmungskraft oder die Kultivierung

Vom Ehrgeiz, den ungestümen Kräften und der Selbstbeherrschung

Des Großen Zähmungskraft ist die Kehrseite der Unschuld und zeigt das Verdichten und Verfeinern des angelegten Charakterstoffes zu einem stabilen Haltungswert, das durch die Hand der Zeit geschieht. Das edle Metall unter dem schweren Berg steht für einen Rohdiamanten, der durch Druck geformt und zu einem hochkarätigen Einzelwert herangebildet wird. Man kennt die Beschneidung der wilden Seitentriebe einer Pflanze, wodurch sich die aufsteigende Kraft in das Wesentliche von Blüte und Frucht ergießt, anstatt sich im Nebensächlichen zu verlieren. Die irdische Brücke, die uns geboten wird, die Gestaden „himmlischer Winde“ in uns selbst zu erfahren, ist das Licht der Bewusstheit, das sich im Herzen entzündet. Dieser Weg, vom ungestümen Gewalt-Ich zur Gegenseite höchster Geistesherrschaft, ist jedoch kein einfach begehbarer und erfordert standhaftes Verweilen und Ausharren, bedeutet härteste Schulung und langwierige Einweihung in die Gesetze von Himmel und Erde.

Anmeldung

  • Unbekümmert
  • Ohne Falschheit
  • Zweifelsfrei
  • Verfeinern
  • Domestizieren
  • Zurechtschleifen

29. - 30. Januar 2022 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

29. – 30.01. 2022 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

29. – 30.01. 2022

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 7 – Einfühlungsvermögen und Lebensfreude

05. – 06.03. 2022 | Kirnbach | D
05. – 06.03. 2022 | Live Übertragung

Hex_57_Stud_53
Hex_58_Stud_53
Hex 57 – Das Sanfte oder das Durchdringende

Von der Einfühlsamkeit und der Sensibilität,  der intuitiven Wahrnehmungsfähigkeit und dem Durchdringungsvermögen

Hex 58 – Das Heitere oder die Freude

Von der inneren Zufriedenheit, der wohlwollenden Verständigung und der Sympathie

Hex 57 – Das Sanfte oder das Durchdringende

Von der Einfühlsamkeit, der Sensibilität und der Aufmerksamkeit

Sich in eine Sache oder ein Gegenüber einfühlen zu können, braucht mehr als nur Verständnis, was lediglich ein Aspekt des rationalen Verstandes wäre. Das Vermögen, etwas oder jemanden zu durchdringen, es oder ihn gänzlich unverfälscht wahrzunehmen, ist aber weit mehr. Es fordert die ungeteilte Aufmerksamkeit, die nicht das eigene Ich als Maßstab nimmt, sondern die intuitiven Ebenen der Schwingungen aufnimmt, die von der Sache oder jemanden ausgehen. Ein solches Vermögen ist nicht abhängig von gesprochenen Worten, von Handlungen oder von Äußerlichkeiten, um zu erkennen, sondern vermag, wie der bewegliche Wind, einzudringen, durchzudringen und den Kern zu erfassen. „Sieht der haftende Geist, sieht man sich selbst im Gegenüber. Sieht der intuitive Geist, sieht man, was ist. Wer selbst transparent wie Luft ist, nimmt alles wahr.“

Hex 58 – Das Heitere oder die Freude

Von der inneren Zufriedenheit, der wohlwollenden Verständigung und der Sympathie

Freude ist ein Ausdruck der inneren Zufriedenheit mit sich selbst. Sie basiert auf der unbeschwerten Teilhabe an dem, was ist und der vertrauensvollen Hingabe an das, was sich zeigt. Wer sich an etwas oder an anderen erfreuen kann, dessen Herz ist in wohlwollender Stimmung – was einen Rückschluss auf ratio- und religo-Bindungen und damit dem familiären Hintergrund zulässt. Lachen und unbekümmertes, freies Kommunizieren, sind weitere Aspekte des Heiteren und spätestens hier wird klar, weshalb dieser Hintergrund ein entscheidender ist. Jedes gesprochene Wort kann persönlich genommen werden und auch das Lachen kann einem vergehen, wenn ein Denk- oder Gefühlsmuster berührt wird, das auf einer unbewussten Prägung beruht. Bleibt noch das Fühlen, denn das gehört ebenso zu dieser Gruppe des Heiteren. Auch hier sind gute und schlechte Gefühle bekannt. Alles zusammen ergibt das Ich der Person und schnell wird klar: Hier liegt das Wohl und Wehe begründet.

Anmeldung

  • Sensibilität
  • Intuition
  • Einfühlungsvermögen
  • Freude haben
  • Unbeschwertes Zusammensein
  • Sympathie

05. - 06. März 2022 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

05. – 06.03. 2022 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

05. – 06.03. 2022

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 8 – Ruhe und Gelassenheit

14. – 15.05. 2022 | Kirnbach | D
14. – 15.05. 2022 | Live Übertragung

Hex_52_Stud_53
Hex_2_Stud_53
Hex 52 – Das Ruhighalten oder die Kontemplation

Von der Ruhe in der Bewegung, dem Tun im Nichttun und der kontemplativen Versenkung

Hex 2 – Die Erde oder das Empfangende

Vom weichen Wollen, der vollkommenen Hingabe und der ungeteilten Aufmerksamkeit

Hex 52 – Das Ruhighalten oder die Kontemplation

Von der Ruhe in der Bewegung oder dem Tun im Nichttun

Ruhighalten bedeutet nicht Nichtstun, sondern Ruhe in den Bewegungen, was einer meditativen Haltung gleichkommt, in der ein Zustand von Tiefenentspannung herrscht, aber alle körperlichen Funktionen weiterlaufen. Mit einer solch entspannten Haltung das Alltagsleben zu meistern, ist wahrlich meisterlich, denn es zeugt von einem Sein, das präsent, aber nicht involviert ist. Es lebt in dem Bewusstsein, das zwar Handlung geschieht, es aber keinen Handelnden gibt. Nicht das Individuum handelt, sondern die Handlung geschieht, entsprechend der angelegten Natur. „Dein Wille geschehe“, so steht es geschrieben und es ist das Bekenntnis an das göttlich-schöpferische in allem Lebenden, das alles bestimmt. Ich ist das Werkzeug, Seele, Geist und Herz der Ausdruck, dieser alles bewegenden Kraft. Laotse bezeichnet eine solche, aus dieser Erkenntnis gereifte Haltung, als Wu Wei, das Nicht-Tun und in Folge davon, als Nicht-Tun, bei dem nichts ungetan bleibt. Weit entfernt von Fatalismus, ist es eher der Mut, ganz zu sich selber zu stehen.

Hex 2 – Die Erde oder das Empfangende

Vom weichen Wollen, der Hingabe und der Absichtslosigkeit

Leerheit ist das passende Wort zum Bild der empfangenden Erde und diese Leerheit ist nicht Nichts, sondern Alles in Ruhe. Nur wo der ganze Raum zur Verfügung steht, ist alles möglich, ohne das dieses Möglich eine Interpretation erfährt. Das eben ist das Schöpferische des Augenblicks, das es frei sich entfaltet, entsprechend dem Jetzt und Wille und Vorstellungen schweigen. Hingabe ist das passende Wort. Man gibt die Gabe der Aufmerksamkeit dorthin, wo das Jetzt möglich ist, und füllt den Raum mit Nichts, obwohl es Werke sind, die sich in diesen Raum hinein erfüllen. Sie erfüllen sich, füllen aber nicht oder wie Laotse es sagt: „Ist das Werk getan, dann sich zurückziehen“ und genau darin liegt des Himmels Sinn, denn so sagt er weiter: „Des Himmels Sinn ist zu erfüllen, ohne zu handeln“. Das ist wahres Vertrauen, in dem die Absichtslosigkeit wurzelt, mit der alles, entsprechend der schöpferischen Absicht des Selbst geschieht.

Anmeldung

  • Kontemplation
  • Versenkung
  • Nicht-Tun
  • Uneingeschränkte Hingabe
  • Leerheit
  • Offenheit

14. - 15. Mai 2022 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

14. – 15.05. 2022 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

14. – 15.05. 2022

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 9 – Innere Übereinstimmung und Ehrlichkeit

02. – 03.07. 2022 | Kirnbach | D
02. – 03.07. 2022 | Live Übertragung

Hex_31_Stud_53
Hex_61_Stud_53
Hex 31 – Die Einwirkung oder die Werbung

Vom Ich und Du, der gegenseitigen Bereicherung und der gleichen Wellenlänge

Hex 61 – Die Innere Wahrheit oder die Wahrhaftigkeit

Von der Aufrichtigkeit, der Integrität  und dem unverfälschten Kern der Person

Hex 31 – Die Einwirkung oder die Werbung

Vom Ich und Du, der gegenseitigen Bereicherung und der gleichen Wellenlänge

Unten ist der erhabene Berg, oben der inhaltsvolle See. Im Ganzen ein Bergsee oder auf den Menschen bezogen, ein Körper mit einem Mund, der spricht, der etwas von sich gibt, der einwirkt und Auswirkung erzielt. Das eine Ich spricht das andere Ich an und versucht zu erklären, zu überzeugen und zu bereichern. Sich bewerben, etwas anbieten, anlocken und einfangen ist das Thema und dies gelingt, wenn die Resonanz zwischen Werbendem und zu Bewerbendem eine gleiche Wellenlänge aufweist. Wirkung wird immer dann erzielt, wenn ein Resonanzmuster der inneren Zusammengehörigkeit existiert. Insofern kann das Einwirken kein bloßes Überreden oder ein haltloses Glaubenerwecken sein, weil derjenige, der glaubt, das Muster des Glaubenwollens in vollem Umfange in sich selber trägt. Alle Beziehungen beginnen auf dieser Ebene und spiegeln ein inneres Maß an Mangel oder an Fülle von Inhalten, die sich ergänzen, auch wenn es sich später als schwieriger Prozess der Auseinandersetzung mit „Ich habe geglaubt und Du hast enttäuscht“ herausstellt.

Hex 61 – Die Innere Wahrheit oder die Wahrhaftigkeit

Von der Aufrichtigkeit und dem unverfälschten Kern der Person

Innere Wahrheit ist die in Wirkung gesetzte Kraft der Liebe, die aus dem Wesenskern heraus, das ganze Sein erfüllt. In einem Hohlraum des Nichts zuhause, entfaltet sie ihre Lichtflügel nach allen Seiten und trägt das „Ich-Boot“ sicher durch alle Stürme des Lebens. Was in ihr wurzelt, ist gänzlich unverfälscht und wahr. Innere Wahrheit ist Teilwahrheit der ganzen Wahrheit, so könnte man sagen. Sie ist der individuelle Kern, gleich dem Apfelkern, der den Apfelbaum enthält. Das Wesentliche des Selbst oder anders gesagt: Das Individuelle des Einzelnen in ungeschminkter Form. Die ethische Reife eines Menschen zeigt sich also darin, dass er ganz in sich selber zuhause ist, wie der Apfelbaum sich nicht in seinen Früchten verliert, sondern immerzu im Wurzelkern verankert bleibt. Hier ist sie, die Quelle des Verantwortungsbewusstseins, der vorurteilslosen Haltung, der Aufrichtigkeit und der Ehrlichkeit.

Anmeldung

  • Gleiche Wellenlänge
  • Wahlverwandtschaft
  • Kontakt aufnehmen
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Ethische Reife
  • Integrität

02. - 03. Juli 2022 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

02. – 03.07. 2022 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

02. – 03.07. 2022

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.

Einblicke in das Sein – Ausblicke in das Werden

Der Weg zu den Gärten innerer Schönheit

Einheit 10 – Gesundheit und Sinnbezug

02. – 04.09. 2022 | Kirnbach | D
02. – 04.09. 2022 | Live Übertragung

Hex_27_Stud_53
Hex_48_Stud_53
Hex_59_Stud_53
Hex 27 – Die Ernährung oder das Einverleiben

Von der Quantität und der Qualität, dem rechten Maß und der Charakterpflege

Hex 48 – Der Brunnen oder die Lebensquelle

Von den verborgenen Potentialen, der spirituellen Quelle und der Selbstwertbestimmung

Hex 59 – Die Auflösung oder die Rückbindung

Von der heilenden Kraft der richtigen Schwingung und dem Erlebnis der Versöhnung

Hex 27 – Die Ernährung oder das Einverleiben

Von der Quantität und der Qualität, dem rechten Maß und der Charakterpflege

Unter Ernährung ist nicht nur das zu verstehen, was man als Essen und Trinken in sich aufnimmt, sondern das ganze Feld der Lebensauseinandersetzung schlechthin. Mit was beschäftige ich mich tagaus und tagein? Mit wem umgebe ich mich? Was halte ich für selbstverständlich? Wie und warum handhabe ich die Dinge so, wie ich es tue? Warum tue ich, was ich tue, und warum wird unterlassen, was dringend getan werden müsste? Das sind die großen Fragen, die sich dahinter verbergen. Qualität und Quantität sind das Thema und wie oft tut sich hier ein Feld manipulativer, gieriger und vergifteter Hintergründe auf, die nicht zum Hineinbeißen, sondern zum Würgen reizen. Man muss sie nicht weiter benennen, die Felder des Nährenden, auf denen so viel Saat des Unerträglichen und Unverträglichen ausgesät wird, das Krankheiten um sich greifen, die auf nicht mehr weiter tragbare, charakterliche Mängel der Nachlässigkeit zurückzuführen sind. „Das Wissen um das, was wann guttut und was nicht, hängt nicht zuletzt vom klaren Bekenntnis zu sich selber ab.“

Hex 48 – Der Brunnen oder die Lebensquelle

Von den verborgenen Potentialen, der spirituellen Quelle und der Selbstwertbestimmung

Der Brunnen ist das Symbol des Menschen. Unten verwurzelt mit den Tiefen seines spirituellen Ursprungs, oben seine Geistfrucht, die ihre Nahrung aus dieser Tiefe bezieht. Dazwischen das Gefäß des Brunnengemäuers, das aus Fühlen und Denken besteht. Anders ausgedrückt: Die Person und das, was durch die Person geschieht. Eigentlich stellt er den nährenden Kreislauf dar, wobei es wichtig ist, dass dieser keine Unterbrechung oder Störung erfährt. Dies ist angesichts des Weges von der feinstofflichen Wurzel durch das Gefäß des Ich bis zum Ziel der Seelenfrucht, nicht einfach. Deshalb muss es ab und an außer Dienst gesetzt werden, weil es die Reinigung durch Abstieg in die Tiefe braucht, denn wenn die Rückbindung nach dorthin gestört ist, dann leidet sowohl das Dazwischen als auch die Frucht ganz oben. Das Thema lautet also: Vordringen zum inneren Quell der Ernährung durch Hinabsteigen zum Gefühlsgrund. Sich wieder rückverbinden mit dem geistigen Ursprung und damit der Sinnhaftigkeit allen Geschehens. Die grundverborgenen Potenziale nach oben bergen und für den seelischen Haushalt nutzbar machen, also: „Selbsterfüllung durch Schöpfen vom geistigen Nährgrund.“

Hex 59 – Die Auflösung oder die Rückbindung

Von der heilenden Kraft der richtigen Schwingung und dem Erlebnis der Versöhnung

Des Rätsels Lösung nennt man Auflösung und auch Menschen können aufgelöst sein. Gelöst und erlöst vom Gift der Erstarrung in leidvollen Gegensätzen, die wie eine trennende Mauer wirken und nicht mit radikaler Arznei, sondern nur mit sanfter Ausleitung abgebaut werden können. Über lange Zeit eingeflößt, wirken sie wie verdorbene Nahrung und äußern sich in befremdlichem Gedankengut, rigiden Vorstellungen und harschen Vorurteilen. Das Bild, das in der Auflösung gezeigt wird, besteht aus gefrorenem Wasser, das durch den lauen Frühlingswind zum Schmelzen gebracht und dadurch in seinen eigentlichen Urzustand zurückgeführt wird. „Solve et coagula“ oder übersetzt: „Schmelzen und Neuverbinden“, das Gefühl der Trennung überwinden, also nicht einseitig ichbezogen betrachten, sondern ganzseitig im Sinne umfassender Erkenntnisgewinnung, was dem Ich-Kampf unnötiger Standpunkt-Behauptungen, ein sicheres Ende bereitet. „Das Gift an der Wurzel, ist das Gefühl des Getrenntseins vom einigenden Sinn, was der Versöhnung mit sich selbst, dem Leben und dem Gegenüber im Wege steht.“

Anmeldung

  • Bedürfnisse befriedigen
  • Auswahl treffen
  • Charakterpflege
  • Zugang zum Unbewussten
  • Seelischer Haushalt
  • Potenziale nutzbar machen
  • Entfremdung auflösen
  • Sich versöhnen
  • Neu formieren

02. - 04. September 2022 | D | Kirnbach | ZhanDao Akademie & Live Übertragung | 330 € | Info | Anmeldung

Kontakt

René van Osten
Tel:  0049-(0)7834-868 83 16
akademie@zhandao.de

Seminarzeiten

Sa 09:30 – 18:30 Uhr
So 09:30 – 17:00 Uhr

Preis: 330 € | inkl. Seminarskript
ohne Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung

Seminarort

02. – 04.09. 2022 | Kirnbach | D

ZhanDao Akademie
Talstrasse 112
77709 Kirnbach-Wolfach

  Lageplan

Unterkunft

Hotel Sonne (200 m)
Talstrasse 103
77709 Wolfach /Kirnbach

Tel.: 0049-(0)7834-868670

hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de

Unterkunft

Vogtadeshof (300 m)
Familie Weinzierle
Talstraße 98
77709 Wolfach-Kirnbach
Tel.: 0049-(0)7834-6145

anfrage@schwarzwaldferienhof.de
www.schwarzwaldferienhof.de

Live Übertragung

02. – 04.09. 2022

Live Übertragung des Seminars direkt aus dem Seminarraum der ZhanDao Akademie in Kirnbach auf Ihren Rechner zu Hause.

Information

Der online Zugang zur Live Übertragung mit Zoom wird Ihnen rechtzeitig als Link mit der entsprechenden Anleitung zugesendet.