Sitemap

News

Tageshexagramm 27. Mai 2018

Tageshexagramm 27. Mai 2018

Hex 10 – Das Auftreten oder das Benehmen

Höflichkeit als Gradmesser innerer EntwicklungDie Kraft des Vertrauens
Thema des Zeichens

Die Lage ist eigentlich schwierig. Stärkstes und Schwächstes ist unmittelbar beisammen. Das Schwache geht hinter dem Starken her und macht sich mit ihm zu schaffen. Aber das Starke läßt es sich gefallen und tut ihm nichts zuleide, denn die Berührung ist heiter und nicht verletzend. Die menschliche Lage ist, daß man es mit wilden, unzugänglichen Menschen zu tun hat. Man erreicht in diesem Falle seinen Zweck, wenn man sich in seinem Auftreten an die gute Sitte hält. Gute, angenehme Formen des Auftretens führen auch reizbaren Menschen gegenüber zum Gelingen. (Aus: I Ging – Richard Wilhelm)

Der See ist das „Sprachrohr des Himmels“, was durch die dritte weiche Linie (die Glaubwürdigkeit) zum Ausdruck gebracht wird. Dies deutet auf eine innere Übereinstimmung hin, durch die beide in ihrer natürlichen Position bestätigt sind. Das Hohe und Stärkere ist oben, das Niedere und Schwächere ist unten. Dem Auftreten muss also eine innere Wahrheit zugrunde liegen, so dass Diskrepanzen in der Rangordnung von vornherein vermieden werden können. Würdevolle Haltung und freundliche Rücksichtnahme sind die Grundregeln des anständigen Umgangs mit den Mitmenschen, die in allen Unternehmungen positive Ergebnisse ermöglichen und nicht zu verwechseln sind mit künstlich aufgesetzten Höflichkeitsformeln. Besonders wenn man mit starken und unbeherrschten Kräften in direkte Berührung kommt, bedarf es des neutralisierenden Puffers der höflichen und zuvorkommenden Umgangsformen. Durch dieses einfühlsame Verhalten wird das Starke nicht gereizt und selbst bei unzugänglichen Menschen kann man seine Absichten erreichen. Höflichkeit ist deshalb ein Gradmesser innerer Reife, die von der Kenntnis zeugt, dass durch das richtige Verhalten das Starke (Kraftvolle) und Schwache (Weiche) miteinander vereint werden können. (Aus: I Ging – Das Buch vom Leben – Rene van Osten)

Die Wandlungen des Zeichens durch den Tag

Linie 1: 23–03 Uhr
Einfaches Auftreten ohne hinderliche Verpflichtungen ermöglicht konstanten Fortschritt
Trotz der Einfachheit des Auftretens sollte man weiterhin den gewohnten Wegen folgen und seine innere Stärke als Grundlage des Fortschrittes festigen, auch wenn man dadurch nicht immer und überall einen leicht zu handhabenden Kameraden für die anderen abgibt. Nicht das äußere Erscheinungsbild ist es, was den Tüchtigen vorantreibt, sondern die innere Gesinnung, die ihn den höheren Zielen verpflichtet.

Linie 2: 03–07 Uhr
Folgt man dem goldenen Mittelweg, wird man in seinem Auftreten unangreifbar

Lässt man sich nicht durch verlockende Wunschträume blenden, kann man seinen stillen und selbstgenügsamen Charakter bewahren. Mit diesem Auftreten macht man sich unangreifbar und kann so auf ebenem und leicht begehbarem Pfad seinem Ziel entgegen wandern.

Linie 3: 07–11 Uhr
Das Auftreten gleicht dem eines starken Kriegers, obwohl einem dazu die Fähigkeiten fehlen
Trotz der schwachen Persönlichkeit benimmt man sich wie ein harter Krieger, der in draufgängerischer Manier sein Leben für eine übergeordnete Sache aufs Spiel setzt. Dieses eigensinnige Vorgehen wird unweigerlich ins Verderben führen.

Linie 4: 11–15 Uhr
Wer in seinem Benehmen behutsam und vorsichtig ist, wird nicht unangenehm auffallen
Es ist hier eine starke Persönlichkeit gezeigt, die mit äußerster Vorsicht ihre Unternehmungen in Angriff nimmt. Dieses Benehmen ist durchaus angebracht, da man sich am Übergang zum Reich des Starken (dem Einflussreichen) befindet, in dessen Reihen höfliche und gesittete Verhaltensregeln von ausschlaggebender Bedeutung sind. Ist man sich aller damit verbundenen Umstände bewusst, wird am Ende alles gut gehen.

Linie 5: 15–19 Uhr
Entschlossenes Auftreten bei Bewusstsein der Gefahr findet Anerkennung
Man sieht sich zu entschlossenem Auftreten veranlasst und begibt sich dadurch auf einen gefährlichen Weg. Obwohl dies den gegebenen Möglichkeiten entspricht, sollte man sich jeden Schritt ganz genau überlegen und sich darüber im klaren sein, dass durch zu rasches Vorgehen eine Gegenkraft erzeugt wird, deren Druck man nicht lange standhalten kann. Bleibt man aber im vollem Bewusstsein der Gefahren, dann wird dieses ehrenhafte Benehmen Anerkennung finden.

Linie 6: 19–23 Uhr
Die Erfolge des bisherigen Auftretens sind zu überprüfen
Die Erfolge des bisherigen Auftretens lassen sich nur an den Früchten messen, die dadurch gereift sind. Man sollte deshalb selbstkritisch überprüfen, ob der bisher beschrittene Weg die erhofften Ergebnisse gebracht hat oder nicht. Durch diese Rückschau wird man erkennen, welche Richtung in der Zukunft einzuschlagen ist.

Attribute zum Zeichen

Gefühlvolle Stärke • Glaubwürdigkeit • in vollem Bewusstsein seiner selbst • würdevolle Haltung • sich benehmen • seinen Weg gehen • Haltung zeigen • klare Richtlinien haben • einen verpflichtenden Standpunkt einnehmen • das Gefühl für den eigenen Selbstwert • im Bewusstsein des eigenen Standes • die Manieren

Trigramme

OT: Qian – Der Himmel
UT: Du – Der See

Himmelsstamm & Erdenzweig

-EE Erde Ziege
1919 ¦ 1979 ¦ 2039

Zauberschildkröte

Organ: Dünndarm
Dü8r | Le3l | Bl54r | Lu9l

Weiterführende Links
No Comments

Leave a Comment